Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie über den Studienplan auch Ihren Semesterplan und Ihren Stundenplan finden können.




Unterschied Semesterplan / Stundenplan

  • Zur ersten Orientierung für ein Fachsemester dient der sogenannte Semesterplan. Hier sind allgemein die Lehrveranstaltungen, die für ein bestimmtes Fachsemester eines Studiengangs empfohlen werden, mit allen Gruppenterminen enthalten.
  • Im Stundenplan sehen Sie die betreffenden Termine in einer Kalenderansicht. Ihren persönlichen Stundenplan können Sie in Ihrem persönlichen Terminkalender ansehen.

Semesterplan eines Studiengangs

Bitte melden Sie sich in TUMonline an und besuchen Sie Ihre Visitenkarte. Klicken Sie dort auf den Punkt "Studienstatus/Studienplan":

Screenshot: Applikationenmenü - Studienstatus


Klicken Sie im nächsten Fenster auf den Titel Ihres Studiengangs (Studienbezeichnung):

Screenshot: Studienplan öffnen


Unter „Curricula Support“ wird anschließend Ihr Studienbaum mit allen Modulen, Lehrveranstaltungen (LVs) und Prüfungen angezeigt. Klicken Sie oben rechts auf den Link "Semesterplan":

Screenshot: Semesterplan öffnen


Lehrveranstaltungstermine eines Fachsemesters

Es öffnet sich die Semesterplan-Ansicht. Über das Kalender-Icon in der Kopfzeile eines Fachsemesters können Sie alle Lehrveranstaltungen, die für dieses Fachsemester empfohlen sind, mit allen Gruppenterminen in einer Kalenderdarstellung ausgeben.

Screenshot: Semesterplan anzeigen


Je weniger Module in einem Studiengang eine Empfehlung für ein Fachsemester haben, desto mehr Module sind im Abschnitt "keine Semesterempfehlung" enthalten. Sind hierdurch mehr als 500 LVs betroffen, kann diese Menge an Terminen nicht mehr in einer Kalenderdarstellung angezeigt werden.


Über das Uhr-Icon erhalten Sie zunächst eine Liste der für ein Fachsemester empfohlenen Lehrveranstaltungen. In der Liste können Sie weitere Einstellungen vornehmen, um die Auswahl auf bestimmte Lehrveranstaltungen einzuschränken.

Screenshot: Planansicht konfigurieren


In der Navigationsbox oben rechts können Sie zum Beispiel bei Semester auswählen, dass die Termine nur von Lehrveranstaltung im Wintersemester bzw. nur von Lehrveranstaltungen im Sommersemester ausgegeben werden sollen. Wenn Sie zum Beispiel nur Prüfungstermine interessieren, wählen Sie bei LVs nur virtuelle und schließen so die Abhaltungstermine (reale LVs) aus. Umgekehrt können Sie nur reale LVs wählen, wenn Sie die Abhaltungstermine ausgeben möchten, jedoch keine Prüfungstermine.

Wenn Sie nun die Liste nach unten scrollen, haben Sie verschiedene Ausgabeoptionen für die Gruppentermine dieser LVs. Neben der Kalenderdarstellung (Planansicht), können Sie sich die Termine exportieren oder in einem Druck-PDF ausgeben.


Stundenplan eines Fachsemesters

In der Kalenderdarstellung (Planansicht) können Sie vom Wochenkalender auf eine Stundenplanansicht umschalten, die nur mindestens zweiwöchentlich stattfindende Terminserien und keine Einzeltermine enthält. Die Kalenderansicht (welche Stunden/Tage angezeigt werden sollen usw.) kann selbst angepasst werden, siehe Terminkalender.

Screenshot: Stundenplan für ein Fachsemester anzeigen


Lehrveranstaltungstermine aus dem Studienplan

Häufig sind die Module ohne Semesterempfehlung im Studienplan inhaltlich strukturiert. Zum Beispiel wenn Sie in Ihrem Studiengang aus mehreren Vertiefungsfächern eines wählen können (Details siehe Studienangebot/Studiengänge anzeigen). Indem Sie den Studienplan bis zu einer bestimmten Vertiefungsrichtung aufklappen, können Sie das Kalender-Icon und das Uhr-Icon nutzen, um sich zielgerichtet nur die Termine genau einer Vertiefungsrichtung ausgeben zu können.

Aus für uns nicht nachvollziehbaren Gründen werden vom Systemhersteller die beiden Icons nur im Studienplan in der allgemeinen Version des Studienangebots (siehe Studienangebot/Studiengänge anzeigen) und nicht im Studienplan Ihrer personalisierten Version des Curricula Support angeboten.



Persönlichen Stundenplan (= Terminkalender)

Alle Lehrveranstaltungen und Prüfungen, für die sich angemeldet haben oder angemeldet wurden, sehen Sie in Ihrem Terminkalender auf Ihrer Visitenkarte in TUMonline.

  • Von allen Lehrveranstaltungen, zu denen Sie angemeldet sind, erscheinen die Termine Ihrer Gruppe und ggf. der Standardgruppe automatisch in Ihrem Terminkalender. Werden diese Termine verändert, werden diese Änderungen ebenfalls automatisch in Ihrem Terminkalender durchgeführt.
  • Auch die Darstellung in Ihrem Terminkalender können Sie vom Wochenkalender auf eine Stundenplanansicht umschalten.
  • Wenn Sie sich zu einer Lehrveranstaltung nicht anmelden können, wenden Sie sich bitte zunächst an einen der Dozenten der Lehrveranstaltung bzw. an das Studiensekretariat Ihrer Fakultät.


Bitte beachten Sie, dass nicht alle Lehrveranstaltungen während der Vorlesungszeit für eine Anmeldung konfiguriert sind. Die Entscheidung über den Anmeldezeitraum, über eine evtl. Beschränkung der Anmeldung nur für Studierende bestimmter Studiengänge oder die Durchführung der Anmeldung auf anderen Wegen hängt vom Dozenten bzw. der Fakultät ab.


LV Bookmarks Planansicht

Mit der Applikation (siehe LV Bookmarks) können Sie die Termine einer individuellen Sammlung von Lehrveranstaltungen als Planansicht ausgeben. Sie können die Termine auch als CSV exportieren und anschließend z.B. in Ihren Google Kalender importieren. Lehrveranstaltungen mit vielen Gruppen erzeugen in der Planansicht viele Überschneidungen. In diesen Fällen können Sie daher mit einem externen Kalenderprogamm Ihren Stundenplan flexibler planen.