Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Datenmanagement, engl.: data management


Datenmanagement ist die Menge aller organisatorischen, methodischen, konzeptionellen und technischen Maßnahmen zur Handhabung von Daten, um diese mit maximalem Nutzen zur Verfügung zu stellen und deren optimale Nutzung im laufenden Betrieb zu gewährleisten.

Im alltäglichen Gebrauch findet speziell in der Logistik oftmals eine Überschneidung der Begriffe Wissensmanagement und Datenmanagement statt. Während jedoch Wissensmanagement verstärkt die Abschöpfung und Nutzbarmachung von Wissen fokussiert, liegt der Schwerpunkt des Datenmanagements auf der optimierten Beherrschung expliziten Wissens. Die Aufgabe des Datenmanagements liegt in der Beherrschung und Verarbeitung anfallender Datenmengen sowie der Gewährleistung der Datensicherheit, -konsistenz und -verfügbarkeit. Damit umfasst es alle organisatorischen, konzeptionellen, methodischen und technischen Maßnahmen und Verfahren zur Erreichung eines optimalen Nutzenpotenzials aus den zu bewältigenden Daten im laufenden Betrieb bzw. aus allen zur Verfügung stehenden Datenumfängen.

Die technische Umsetzung des Datenmanagements findet sich in Datenmanagementsystemen.

  • No labels
Write a comment…