Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Durchsatz, engl.: capacity


Der Durchsatz ist eine Maßeinheit der Fördertechnik, die beschreibt, wie viele Elemente pro Zeiteinheit gefördert werden. Er wird als Quotient aus der Anzahl der betrachteten Elemente und der Summe der Zwischenankunftszeiten bzw. aus Fördergeschwindigkeit, Länge und Abstand der betrachteten Elemente berechnet.

Durchsatz1.png

Dabei sind:

Durchsatz2.png
Durchsatz4.png

Entsprechend berechnet sich der Grenzdurchsatz als maximal erreichbarer Durchsatz mit der Länge des kürzesten Elements lmin und dem minimalen Abstand dmin:


Durchsatz3.png

Abgeleitet vom Durchsatz ist der Fördergutstrom als Kennzahl zur Leistungsfähigkeit von Förderern.

  • No labels
Write a comment…