Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Energiebedarf, engl.: energy demand


Der Energiebedarf gibt an, wie viel Energie benötigt wird, um eine bestimmte, geforderte Leistung unter vorherrschenden oder definierten Randbedingungen zu erbringen. Der Energiebedarf eines Systems oder einer Anlage ist vom Energieverbrauch zu unterscheiden. So ist der Energiebedarf zukunftsorientiert, während der Energieverbrauch in der Vergangenheit tatsächlich erfolgt ist.

Die VDI 3807 [1] schreibt in den Grundlagen zur Ermittlung von Energiekennwerten für den Energieverbrauch vor, dass Bedarfskennwerte entsprechend den anerkannten Regeln der Technik und unter Annahmen von Randbedingungen und Nutzungsparametern sowie mit Hilfe von Szenarien ermittelt werden. Diese können in der Planungsphase von Anlagen oder ganzen Systemen als Entscheidungsgrundlage für Optimierungsmaßnahmen verwendet werden.



Quelle

[1] VDI Richtlinie 3807:2013-06 Blatt 1: Verbrauchskennwerte für Gebäude - Grundlagen. VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik. Berlin: Beuth.

  • No labels
Write a comment…