Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Im Gegensatz zu Pick-by-Light, wo aus einem hervorgehobenen Regelfach gepickt wird, wird bei Put-to-Light der Ort hervorgehoben, auf den der gepickte Artikel gelegt werden muss.



Mann-zur-Ware

In einem Kommissioniersystem nach dem Bereitstellprinzip Mann-zur-Ware kann bei der gleichzeitigen Kommissionierung mehrerer Aufträge der Sammelbehälter auf dem Kommissionierwagen durch ein Lämpchen hervorgehoben werden. Damit können bis zu 20 Aufträge parallel bearbeitet werden.



Ware-zum-Mann

An stationären Kommissionierarbeitsplätzen kann der Ablageort optisch hervorgehoben werden. Dabei werden z.B. die entsprechenden Kisten von unten beleuchtet oder Schächte, die zu den Behältern führen, durch Lämpchen hervorgehoben. Stationäre Put-to-Light-Systeme erreichen eine Kommissionierleistung von bis zu 1.000 Stück pro Stunde und Mitarbeiter.

  • No labels
Write a comment…