Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Regal, engl.: rack, frame


Regale dienen zur Aufbewahrung oder Bereitstellung von Gütern auf mehreren Ebenen z.B. in Lagern oder in der Fertigung. Sie sind in den verschiedensten Ausführungen erhältlich und auf das Lagergut (Paletten , KLT, Tablare, usw.) angepasst. Regale werden in Regalfächer und -felder aufgeteilt (Abb. 1). Ein Fach entspricht dem Stellplatz für eine Lagereinheit. Ein Feld ist der Bereich eines Regals, der von zwei senkrechten und zwei waagrechten Trägern umgrenzt ist. Meist befinden sich mehrere Regalfächer in einem Feld.


Abb. 1: Regalfeld, Regalfach, Stellplatz



Feld- und Fachlast

Bei der Auswahl eines Regals müssen die maximale Feldlast und die maximale Fachlast beachtet werden. Die Fachlast ist die aufgrund der Lagereinheiten wirkende Kraft in einem Fach. Die Feldlast entspricht der Summe der Fachlasten zwischen zwei senkrechten Regalstützen.



Beispiele für Regale


Abb. 2: Palettenregal (Quelle:Bito)

  • No labels
Write a comment…