Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Schlepper, engl.: hauler


Unter einem Schlepper versteht man ein Flurförderzeug, das zum Ziehen antriebsloser Fahrzeuge, welche Güter oder selten auch Personen transportieren, bestimmt ist. Hierfür besitzt es einen meist elektrischen Antrieb. Der Schlepper selbst transportiert nicht oder nur in sehr geringem Maße Güter. Dementsprechend können Schlepper in Fahrzeuge mit und ohne Ladefläche eingeteilt werden. Besitzt ein Schlepper eine Ladefläche, so spricht man auch von einem Wagen. Eingesetzt werden Schlepper meist zum Ziehen von Gepäckwagen auf Flughäfen, Bahnhöfen, etc.


Abb. 1: Einteilung der Schlepper


Neben der Unterteilung nach der Ladefläche gibt es Schlepper in unterschiedlichsten Ausführungen als Mitgänger- oder Mitfahrerfahrzeug. In Folgendem werden repräsentative Vertreter vorgestellt.


Inhaltsverzeichnis

  • 1 Elektro-Deichsel-Schlepper
  • 2 Fahrerstand-Elektro-Schlepper
  • 3 Dreirad-Elektro-Schlepper
  • 4 Vierrad-Elektro-Schlepper


Elektro-Deichsel-Schlepper

Diese Schlepperbauart wird von einem Fußgänger über die Deichsel bedient. Der Elektro-Deichsel-Schlepper zeichnet sich durch eine kompakte Bauweise und hohe Wendigkeit aus. Es sind auf kurzen Strecken hohe Transportleistungen möglich.


Abb. 2: Elekto-Deichsel-Schlepper (Quelle: Linde Material Handling GmbH)



Fahrerstand-Elektro-Schlepper

Ebenso wie der Elektro-Deichsel-Schlepper zeichnet sich der Fahrerstand-Elektro-Schlepper durch seine kompakte Bauweise und Wendigkeit aus. Der Bediener fährt jedoch in stehender Position auf dem Schlepper mit. Der Fahrerstand-Elektro-Schlepper eignet sich für hohe Transportleistungen auf kurzen Strecken.


Abb. 3: -Elektro-Schlepper (Quelle: Linde Material Handling GmbH)



Dreirad-Elektro-Schlepper

Mit diesem Dreirad-Elektro-Schlepper mit eingebautem Sitz ist ein kostengünstiger Transport über längere Strecken möglich. Es können bis zu 6t Zuglast angehängt werden.


Abb. 4: Dreirad-Elektro-Schlepper (Quelle: Linde Material Handling GmbH)



Vierrad-Elektro-Schlepper

Durch die geschlossene Bauweise eignet sich der Vierrad-Elektro-Schlepper besonders für den Transport im Außenbereich (Flughafen, etc.). Mit einer maximalen Anhängelast von 25t sind auch sehr große Transportleistungen möglich. Verfügt der Schlepper über eine Ladefläche, so spricht man auch von einem Wagen.


Abb. 5: Vierrad-Elektro-Schlepper (Quelle: Linde Material Handling GmbH)

  • No labels
Write a comment…