Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Neben dem internen Fort- und Weiterbildungsangebot der Technischen Universität München möchten wir Ihnen hier noch einige Angebote externer Einrichtungen vorstellen. Die Inanspruchnahme der Weiterbildungsangebote erfolgt nur über Eigenfinanzierung.

Zu den ausgewählten Anbietern gehören:

Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management (BayAV)

Die BayAV bietet für Führungskräfte in der Verwaltung von Universitäten und Hochschulen ein Kompakttraining Führung an, das von den Kanzlerinnen und Kanzlern der Universitäten und Hochschulen Bayerns empfohlen wird.

Unter nachstehendem Link finden Sie die ausführliche Programmbeschreibung:

http://www.verwaltungs-management.de/index.php?kompakttraining-fuehrung-in-universitaeten-und-hochschulen

Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer

Seit dem Wintersemester 2002/2003 wird ein Ergänzungsstudium Wissenschaftsmanagement angeboten. Das zweisemestrige Ergänzungsstudium Wissenschaftsmanagement richtet sich an junge Nachwuchsführungskräfte in Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Wissenschaftsorganisationen und Ministerien. Nähere Informationen finden Sie hier:

http://www.dhv-speyer.de/Studium/Studienangebot.htm

Führungskolleg Speyer

Das Führungskolleg Speyer (FKS) ist eine besondere Fortbildungseinrichtung bei der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Die FKS dient der langfristigen beruflichen Weiterqualifizierung von besonders ausgewählten Führungskräften der Verwaltung, die dadurch auf die Übernahme und Ausfüllung von leitenden Positionen vorbereitet werden sollen.
Im FKS werden überwiegend Themen behandelt, die sich den folgenden fünf Schwerpunkten zuordnen lassen:
Führung und Leitung (nach innen und nach außen); Organisation; Personal; Haushalt und Finanzen sowie Europäisierung und Internationalisierung.
Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.dhv-speyer.de/fks/index.htm

Zentrum für Wissensmanagement

 Das seit dem 30.04.2001 bestehende Zentrum für Wissensmanagement in Speyer bietet in Kooperation mit dem DHV und dem Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV) ebenfalls Weiterbildungsveranstaltungen an.
Nähre Informationen zu den ZWM Angeboten finden Sie hier:  http://www.zwm-speyer.de

Fachhochschule für Verwaltung in Saarbrücken

Die Fachhochschule für Verwaltung bietet einen Fernstudiengang Europäisches Verwaltungsmanagement als Master-Studiengang an. Der Zielgruppe sind vorwiegend Angehörige des gehobenen und höheren Dienstes sowie vergleichbare Angestellte, Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen. Zulassungsvoraussetzungen sind in der Regel ein abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium sowie Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch oder Französisch. Studienabschluss: nach 4 Semestern - Master of European Administrative Management.
Ansprechpartnerin in Saarbrücken: Miriam Alsfasser; e-mail: m.alsfasser@fhsv.saarland.de

Centrum für Hochschulentwicklung

Das CHE Centrum für Hochschulentwicklung bietet Management-Fortbildung für Führungskräfte an Hochschulen an. Hier einige der Seminarthemen:
• Strategische Steuerung von Hochschulen
• Internationalisierung als Herausforderung für die Hochschulen
• Akkreditierung, Evaluation und Hochschulranking: Qualitätssicherung für Hochschulen
• Fundraising, Sponsoring, Public-Private Partnership für Hochschulen
Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.che.de

DAAD - Internationale DAAD Akademie

Die internationale DAAD-Akademie (iDA) bietet seit 2010 "Fachspezifische Englischkurse für die Hochschulverwaltung" an. In Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Fachsprachexpertinnen wurden verwaltungsspezifische Englischkurse konzipiert und die dazu gehörigen Materialien und Glossare entwickelt. Bei Bedarf können Flyer abgerufen werden oder es kann die Broschüre unter dem Link  http://www.daad-akademie.de/service/ heruntergeladen werden.

  • Keine Stichwörter