Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.



Unvollständige vorläufige Fassung!

Nutzungsbedingungen

Die Nutzungsbedingungen werden entsprechend den technischen Entwicklungen des Service und der Anpassungen im Betriebs-Konzept fortgeschrieben.
Biite besuchen Sie diese Seite daher erneut, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.

Incomplete Preliminary Version
Please revisit for updates

Nutzungsbedingungen

Terms of Use


Terms of Use

The Terms of Use will be adapted to technical progress and the operational concept. Please revisit this page for updates.

Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen beziehen sich auf die Nutzung der Plattform Zoom über die zentrale Authentifizierung (SSO) der TUM im Rahmen des Service TUM-Conf.

Unabhängig davon angelegte persönliche Nutzerkennungen dürfen nicht für offizielle Zwecke (z.B. Lehrveranstaltungen) genutzt werden.

Durch die Authentifizierung mit der TUM-Kennung bei Zoom werden diese Nutzungsbedingungen akzeptiert.

Für die Teilnahme an offenen Meetings ist keine zentrale Authentifizierung erforderlich.

Die Nutzung erfolgt auf freiwilliger Basis.


Scope

Nutzungsberechtigung

Aktive Mitglieder der TUM (Studierende, Mitarbeitende) können den Service TUM-Conf auf Basis von Zoom freiwillig entsprechend dieser diesen Nutzungsbedingungen nutzen.

Mitglieder, die den Status 'aktiv' verlieren sind zur Löschung aller im Zusammenhang mit der Nutzung angelegten Daten (z.B. Aufzeichnungen) verpflichtet.


Authorization to use

Verwendungseinschränkung und Vertraulichkeit

Der Service TUM-Conf erfolgt vor dem Hintergrund der Corona-Krise, der geltenden Ausgangsbeschränkungen und der auf Grund der hohen Nachfrage zu erwartenden eingeschränkten Verfügbarkeit anderer zentraler Dienste.

Dessen ungeachtet ist TUM-Conf nicht zu nutzen

  • für streng vertrauliche Informationen
  • für den Austausch von Inhalten mit hohem Schutzbedarf
  • für Personalangelegenheiten, insbesondere die Durchführung von
    • Berufungsverfahren
    • Bewerbungsgesprächen

Über TUM-Conf ausgetauschte Informationen und Inhalte sind vertraulich zu behandeln.
Eine unautorisierte Verteilung oder Weitergabe auf anderen Plattformen (z.B. SocialMedia-Kanälen, Alexa, Siri, Google Home, ...) ist untersagt.
Bei Lehrmaterialien sind Urheberrechte zu beachten.


Restriction of Use and Confidentiality

Service- und Funktionsumfang

Die TUM hat zur Unterstützung der Lehre während der Corona-Krise Lizenzen für Zoom erworben und einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Die Laufzeit ist vorläufig auf ein Jahr befristet.

Die technische Gestaltung und Verfügbarkeit des Service TUM-Conf ist weitgehend vom Dienstleister Zoom abhängig.
Support-Anfragen diesbezüglich sind daher an den Support von Zoom zu richten:
https://support.zoom.us/hc/de

Der Funktionsumfang von TUM-Conf wird nach Nutzergruppe und Lizenzierung unterschieden.

Die Zuordnung zu einer Nutzergruppe erfolgt auf Basis der Affiliation.

Die Nutzergruppen Studierende und Mitarbeitende erhalten durch die zentrale Registrierung eine Lizenz, mit der sie selbständig Meetings mit bis zu 300 Teilnehmenden durchführen können.

Bei der Nutzergruppe Studierende sind die Möglichkeiten zur Aufzeichnung von Meetings und Chats grundsätzlich eingeschränkt.

Lehrende können eine Webinar500 Lizenz beantragen.

No Zoom-Marketplace

Service and Features

SSO - Single-Sign-On / Shibboleth / TUM Identity Provider


Service and Features

Integration

Entsprechend dem vorläufigen Charakter des Einsatzes der Service TUM-Conf sehen wir von einer Integration mit anderen Diensten ab.
Der Zoom-Marketplace bleibt daher deaktiviert.


Integration

Aufzeichnungen

Die ordentliche Aufzeichnung von Meetings bzw. Webinaren ist den Mitarbeitenden vorbehalten.
Dem Aufzeichnen muss eine entsprechende Information und Einholung der Zustimmung vorausgehen.

Aufzeichnungen können derzeit noch lokal und in die Zoom-Cloud erfolgen.
Unabhängig vom Speicherort sind sie vor dem Zugriff durch Unberechtigte zu schützen und unmittelbar nach Wegfall der notwendigen Vorhaltung zu löschen.

Im Zusammenhang mit dem Service PanOpto von TUM ProLehre wird ein längerfristiges Betriebs-Kozept entwickelt.
Aufzeichnungen aus Lehrveranstaltungen sind über TUM Moodle bzw. PanOpto zur Verfügung zu stellen und umgehend aus der Zoom-Cloud zu löschen.


Recordings

Veranstaltungen im Rahmen der TUM

Werden Meetings und Webinare im Rahmen der Erfüllung der Hochschulaufgaben gemäß Art. 2 BayHSchG als Veranstalter durchgeführt, ist die Nutzung des TUM-Accounts bei Zoom sicherzustellen.

Hosting TUM Meetings / Webinars





Stand: 15.05.2020