Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Neu zum Wintersemester 2011/12

Anmeldung 

Max. 25 LV Gruppen mit gleichzeitigem Anmeldebeginn:

Zur Erhöhung der Betriebssicherheit wurde die maximale Anzahl an LV Gruppen mit gleichzeitigem Anmeldebeginn von früher 20 auf 25 erhöht. Dafür wurde das Überschreiten der maximalen Anzahl deaktiviert.

Tipp: Zur Übersicht gibt es in der LV-Gruppenverwaltung das Feature "Anmeldestatistik", mit dem organisationsweit die Anzahl der LV Gruppen sowie der angemeldeten Teilnehmer gruppiert nach Anmeldebeginn exportiert werden kann.

Keine Warteliste bei freien Fixplätzen:

Die Option gilt für alle LV-Gruppen mit demselben Gleichheitsknoten, infolgedessen auch für die Gruppen von Parallel-LVs (gleiche LVs im selben Semester).

Wegen Anzeigeproblemen und Überläufen bei vielen gleichen LVs wurde das Anzeigeverhalten dieses Features angepasst. Es wird nun nicht mehr jede LV-Gruppe angedruckt, sondern es wird pro LV nur mehr angegeben, wie viele LV-Gruppen die Option aktiviert oder nicht aktiviert haben. Damit kann der Tooltip nicht mehr überlaufen. Weiterhin werden die detaillierten Informationen zu LVs und LV-Gruppen nun in einem Detailfenster in einer Liste angezeigt.

Teilnehmerliste 

Semesteranzeige:

In der Teilnehmerliste und der Warteliste einer LV-Gruppen wird hinter dem Studium wieder das Semester im Studium sowie in eigener Spalte nun zusätzlich auch das Fachsemester des Teilnehmers angezeigt.

Gruppenverwaltung 

Geplante Teilnehmerzahl:

Bei der Bearbeitung einer LV-Gruppe können neben der maximalen Teilnehmeranzahl auch die geplante Teilnehmeranzahl eingetragen werden. Dies vereinfacht den Einsatz von Reihungsverfahren.

Tipp: Eine Kurzanleitung zur Vorgehensweise finden Sie bei den Fragen und Antworten.

Filter in der Attributverwaltung:

Die "Attributverwaltung" in der organisationsweiten LV-Gruppenverwaltung kann auf bestimmte Teilmengen der LVs der Organisation eingeschränkt werden. Hierfür sind nun Filtermöglichkeiten nach LV-Art, Vortragendem, Reihungsverfahren, LV-Nummer und Titel verfügbar. Wird mindestens einer der Filter verwendet, so wirkt sich die Bearbeitung der gewählten Attribute nur auf solche LV-Gruppen aus, auf die der Filter zutrifft.

 

  • No labels