Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Bandförderer, engl.: belt conveyor


Bandförderer sind Stetigförderer mit einem endlosen Band (z.B. Gurt, Riemen, Seil) als Trag- und Zugorgan. Das Band wird von Tragrollen oder gleitend auf glatter Unterlage getragen.

Die Bandförderer werden weiter unterteilt in:


Bandförderer mit Gurt als Trag- und Zugorgan.

  • Stahlbandförderer

Ein dünnes Stahlband, gegebenenfalls mit Gummi oder Kunststoff beschichtet, dient als Band

  • Drahtgurtförderer

Das Band ist ein Drahtgeflecht

  • Riemenförderer

Einer oder mehrere parallel angeordnete Riemen dienen als Trag- und Zugorgan

  • Seilförderer

Trag- und Zugorgan sind ein Seil oder mehrere parallel angeordnete Seile

  • Kunststoffgliederbandförderer

Das Band besteht aus Kunststoffmodulen, die ineinandergreifend zu einer Einheit zusammengebaut und durch Kunststoff-Verbindungsstäbe verbunden sind.


Bandförderer können je nach konstruktiver Gestaltung sowohl für Schüttgut als auch für Stückgut verwendet werden.



Quellen

[1] VDI : VDI 15201, Stetigförderer - Benennungen, 1994.

[2] VDI : VDI 4440, Übersichtsblätter Stetigförderer für Stückgut - Bandförderer, 2007.

  • No labels
Write a comment…