Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Schüttgut, engl.: bulk material

Der Begriff Schüttgut bezeichnet im Allgemeinen Massengüter, die für den Transport nicht verpackt, sondern in Silowagen oder Schiffen lose transportiert werden. Häufig umgeschlagene Schüttgüter sind beispielsweise Sand, Kohle, Getreide, Steine, Erze, Mehl, Zement usw.

Schüttgut wird nach der Partikelgröße eingeteilt in stückige (z.B. Kohle), körnige (z.B. Getreide) und staubförmige (z.B. Mehl) Schüttgüter.

Wichtige Kenngrößen von Schüttgütern sind:



Abb. 1: Verschiedene Schüttgüter

  • No labels
Write a comment…