Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Nichts hat in den letzten Jahrzehnten den deutschen Sport und die deutsche Sportwirtschaft so beeinflusst wie die COVID-19-Pandemie. Bis zur Entwicklung eines wirksamen Impfstoffs sind weitere Infektionswellen und Probleme zu erwarten. Daher gilt es, Sport mit Risikogruppen, in Fitnessstudios, die Saison 2020/2021 sowie die verlegten Olympischen Spiele 2021 in Tokio sorgfältig zu planen. Um Athleten, Athletinnen und Entscheidungsträger zu informieren, planen der Lehrstuhl für Sportbiologie der TU München (Prof. Dr. Henning Wackerhage) und die VBG (Norbert Moser) ein kostenloses Zoom-Meeting am 20.08.2020 von 15-18 h.

Programmübersicht:

15:00-15.30 h: Prof. Dr. Ulrike Protzer „SARS-CoV-2: ein Virus wie kein anderes!“
Frau Prof. Dr. Protzer ist Ärztin, Virologin und Direktorin des Instituts für Virologie an der TU München und am Helmholtz Zentrum München.
15.30-16:00 h: Norbert Moser „Rechtliche Rahmenbedingungen für Vereine und Sportler/innen“
Norbert Moser ist Physiker und leitet das Präventionsfeld Sport der VBG. Er hat COVID-19- und andere Handlungshilfen für den Sport mitverfasst.
16:00-16.30 h: Prof. Dr. Henning Wackerhage “COVID-19 und Fitnessstudios”
Prof. Wackerhage hat den Lehrstuhl für Sportbiologie an der TU München inne. Sein Team hat u.a. ein Hygienekonzept für die Wiederöffnung der Fitnessstudios für den DIFG e.V. erstellt.
16.30-17:00 h: Prof. Dr. Martin Halle „Sport mit COVID-19-Risikogruppen“
Prof. Halle ist ein Sportmediziner und leitet das Zentrum für Prävention und Sportmedizin an der TU München. Er ist Vorsitzender des Kuratoriums für Prävention und Rehabilitation und hat hier den COVID-19-Schutz für Reha-Sport insbesondere auch mit Risikogruppen geplant.
17:00-17.30 h: Prof. Dr. Bernd Wolfarth ”COVID-19 & Spitzenathleten/innen”
Prof. Wolfarth ist Sportmediziner und leitet die Abteilung für Sportmedizin an der Charité in Berlin. Er ist leitender Olympiaarzt des DOSB und begleitet die SARS-CoV-2 Maßnahmen im deutschen Leistungssport.
17.30-18 h Prof. Dr. Tim Meyer COVID-19 & Bundesligasaison 2020/2021
Prof Meyer ist Sportmediziner und Mannschaftsarzt der deutschen Fußballnationalmannschaft. Er hat das COVID-19-Konzept für den Neustart der Bundesliga mitgeplant.

Eike Schulz, Redakteur und Reporter in der ZDF Sportredaktion, wird die Veranstaltung moderieren. Fragen zu den Vorträgen können über die Chat-Funktion gestellt werden, die im Anschluss an den jeweiligen Vortrag dem Referenten über unseren Moderator gestellt werden.

Anmeldung:

Auf dieser Seite können Sie sich direkt registrieren. Sie erhalten kurz vor der Konferenz die Einwahldaten. Sollte die Verbindung aus technischen Gründen abbrechen, werden wir schnellstmöglich einen Ersatzlink an Ihre registrierte Email-Adresse schicken, um mit der Veranstaltung fortzufahren.

Disclaimer: Mit Absenden meiner Anmeldung erkenne ich an, dass meine Email-Adresse im Rahmen dieser Veranstaltung verwendet werden darf, um Information, die in diesem Kontext stehen, an mich zu schicken.
Wenn Sie sich hier registrieren, erhalten Sie rechtzeitig die Einwahl-Informationen zu unserem Online-Kongress. 


*Pflichtfeld

*
*
*
*


  • No labels

2 Comments

  1. Anonymous

    Bundestrainer Wissenschaft und Ausbildung - Deutscher Eishockey Bund e.V.

  2. Anonymous

    Jürgen Warnicke, Referent Recht beim Landessportbund Thüringen e.V.

Write a comment…