Konsignationslager, engl.: consignment warehouse


Das Konsignationslager ist ein Warenlager eines oder mehrerer Lieferanten, bzw. eines Logistikdienstleisters, beim Kunden. Die Bestände werden vom Lieferanten zur Verfügung gestellt und bleiben bis zur tatsächlichen Entnahme durch den Kunden Eigentum des Lieferanten. Somit gilt erst der Bezug der Ware aus dem Lager als Lieferung. Dies verschafft dem Kunden den Vorteil, dass das Material erst beim tatsächlichen Bedarf in Rechnung gestellt wird, womit sich Kapitalbindungskosten verringern. Zudem ergibt sich durch die direkte Nähe des Lagers zum Kunden, durch den unmittelbaren Zugriff auf die Bestände und durch einen vereinbarten Lagermindestbestand eine hohe Materialverfügbarkeit und Versorgungssicherheit.